Katzen unterhalten

Katzen unterhalten

Mein Maine Coon Kater Morty hat ein Vogelhaus zur Belustigung. Alles begann, bevor Morty zu uns kam. Ich hatte vor vielen Jahren darüber gesprochen, ein Vogelhaus zu kaufen, tat es aber nie. Ich bin sicher, Simone (unser Weibchen) hätte es geliebt. Sie war immer in der Küche, versteckte sich unter dem Vorhang an der Glasschiebetür, um von Vögeln draußen nicht bemerkt zu werden. Ein bisschen albern, weil sie sie nicht einmal bemerkt haben.

Nachdem Simone verstorben war, entschieden wir uns schließlich dafür, das Vogelhaus zu bekommen, von dem wir gesprochen hatten. Wir beschlossen, es vor der Glasschiebetür aufzuhängen. Von oben vom Balkon aus, hängten wir es ungefähr einen Meter vom Fenster auf. Ich wusste nicht, ob irgendwelche verrückten Vögel kommen würden, die so nah ans Haus waren. Es dauerte nicht sehr lange und bald hatten wir einen Vogel, der auftauchte.

Die Buntspecht, der seinen Anspruch auf das Vogelhaus abgesteckt hatte, schien nie die Botschaft zu bekommen, dass er im Winter nach Süden fliegen sollte. Da sitzt er auf dem Apfelbaum und bewacht sein Vogelhaus das ganze Jahr über. Da im Winter keine anderen Spechte zugegen sind, hat er sehr wenig zu tun. Im Frühling kämpft er fleißig gegen alle Männchen, die in der Nähe seines Zuckerswassers stehen.

Es zahlt sich aus

Okay, meine Katze ist sehr gut unterhalten, denn der Vogel wird bis auf die Bodenhöhe kommen und durch das Glas auf sie schauen, und sie wird vor und zurück schleichen. Wir bekommen auch echt tolle Einblicke. Aber der wahre Lohn ist, dass ich jetzt einige fantastische Orangen habe, seit ich das Vogelhaus aufgestellt habe. Die Kamelie ist auch wunderschön. Der Jasmin blüht auch. Kein schlechter Tausch für ein bisschen Zucker!

Manchmal reichen die kleinen Dinge

Eine Katze ist mit vielerlei Spielereien zu begeistern. Oder eben nicht. Für Morty kauften wir vor einigen Jahren einen sehr großen, teuren Kratzbaum. Dieser sah für uns Menschen atemberaubend aus und lud zum spielen ein, aber die Katzen waren daran nie interessiert. Stattdessen braucht man nur etwas aus dem Internet zu bestellen, auszupacken, und siehe da, wir haben das beste Spielzeug für Katzen gefunden: EINE KISTE!

Katzen brauchen manchmal nur einen Hohlraum, in den sie sich legen können, um zufrieden zu sein! Wenn es bei Menschen doch auch nur so einfach wäre!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *